Seite drucken Seite drucken

Home  >  Patienten  >  Menschen mit HIV im Kompetenznetz

Menschen mit HIV im Kompetenznetz

Über 8000 Menschen mit HIV/AIDS nehmen an dem zentralen Forschungsprojekt des Kompetenznetzes, der nationalen HIV-Kohorte, teil. Hinzu kommen jedes Jahr noch Einzelprojekte, für die weitere Studienteilnehmer/innen gewonnen werden.

Vor der Teilnahme an einer Studie stehen das Aufklärungsgespräch des Arztes sowie das Unterzeichnen einer Einwilligungserklärung. Damit alle Studienteilnehmenden die Möglichkeit haben, zu erfahren, wie sich das Forschungsprojekt entwickelt, werden alle relevanten Informationen zu den laufenden Projekten auf dieser Webseite veröffentlicht.

Menschen mit HIV beteiligen sich im Kompetenznetz unterdes nicht nur als Studienteilnehmende, sondern sind über einen Patientenbeirat auch direkt an Entscheidungen des Netzwerkes beteiligt. Der Patientenbeirat engagiert sich dafür, dass die Bedürfnisse von Patient(inn)en in allen Projekten angemessen berücksichtigt werden. Der Patientenbeirat entsendet stimmberechtigte Mitglieder in das Steering Committee sowie den einzelnen wissenschaftlichen Entscheidungsgremien („Scientific boards“).


Seite erstellt am 26.05.2009
Letzte Aktualisierung am 01.11.2016

Top Top